"Papa, wer ist der Sonntagsminister?" - Grossekoepfe.de | Ein Elternblog mit Ihrer und Seiner Sicht aus Berlin!
Grossekoepfe.de | Ein Elternblog mit Ihrer und Seiner Sicht aus Berlin!
Schulkind

“Papa, wer ist der Sonntagsminister?”

Fragt K2 als er, obwohl schon mehrfach ins Bett gebracht, wieder im Wohnzimmer steht. Was für ein Tag, der noch nicht vorbei ist… Im Fernsehen laufen Nachrichten und ein Interview mit Jens Spahn. Es geht um Corvid-19 und wie es nun Mitte August ausschaut.Lange kein Ende in Sicht. Und der Junge kommt dazu und fragt. Und schnell sind wir bei der Villa im Grunewald, die sich der Bundesgesundheitsminister mit seinem Mann gekauft haben soll. “Warum ist der Mann Sonntagsminister, Papa?”, fragt er und als ich sage “Bundesgesundheitsminister” winkt er schon wieder ab und ist einige Storys weiter. Kürzlich hatte der Sohn mit seiner Mama über eine Fantasievilla für uns geredet.

Wenn die Kinder gemeinsam spielen

Wenn die Geschwister spielen.

Ich bekäme ein Kirchen- und Musikzimmer – immerhin denke ich. Also haben wir schon ein neues Thema. Zumindest wird einem mit Kind, auf der Couch, auch die qualitative Elternzeit nicht langweilig. (Nicht das uns unser Haus nicht ausreicht, doch ein Kirchenzimmer fände ich interessant).

Kurzum: Wir haben Sonntagabend und Kinder sind noch wach.

Also alles wie immer bei uns. Gleichzeitig war heute ein Tag an dem ich meinen Sohn wieder anders und wieder neu kennengelernt habe. Er ist neugierig und durchaus interessiert. Besonders seine Sorgen um seine Schwestern finde ich immer wieder rührend. Hinzu kommen seine Fragen, diese sind zwar selten zu einem passenden Zeitpunkt auf dem Tablett, doch sie zeugen von einem wachen Geist. Als meine Eltern mich heute fragen, wie es bei K2 so läuft kann ich eigentlich nur Gutes berichten.

Unser Sorgenkind kann kletter

Klettern – wird nicht gemocht aber gekonnt

Zurück auf der Couch: Wir reden nun über Umweltverschmutzung. Er ist empört und isst noch ein paar Kartoffeln vom Mittag (es ist 22:32 Uhr). Zwar denke ich, wird unser Sohn kaum meine Interessen weiterführen, noch die meines Vaters oder der Mutter oder anderer Anverwandter. An Heimwerken oder Kochen hat er keine Freude.

Unser Sorgenkind kann kletter

Möglichkeiten einer Fantasievilla

Doch immer wieder kommen diese Momente wo wir merken da ist er und er ist hellwach. Bei unseren anderen Kindern stellen sich etliche Fragen nicht. Manche Sorge wiegt bei den Mädchen weniger schwer. Unser Sohn wird wohl nicht das was wir uns manchmal gewünscht haben, aber er ist mehr als man sich wünschen kann. Ich weiß, er wird es schaffen. Vielleicht wird auch er einmal Sonntagsminister?

Konsti

Wer ist der Sonntagsminister

You Might Also Like...

No Comments

    Leave a Reply